Schüler des Jugendorchester Wissel gaben ein kleines Konzert

Am vergangenen Sonntag präsentierten die Instrumental-Schüler des Jugendorchesters ihr Können. Bei strahlendem Sonnenschein erschienen die Schüler, die natürlich Eltern, Großeltern und Geschwister mitgebracht hatten, um allen zu zeigen, was sie in den letzten Wochen und Monaten gelernt haben. Und auch um zu Gehör zu bringen, welche Fortschritte sie seit dem letzten Jahr gemacht haben. Einige Schüler spielen schon im Nachwuchsorchester und andere sind auf dem Weg dorthin. Das Jugendorchester freut sich schon darauf, wenn die Kinder soweit sind, dass sie die „Großen“ unterstützen können!

Besonders stolz sind wir auf unseren neuen Nachwuchs! Nach den Osterferien sind zwei Flötenkurse gestartet: Ein Kurs mit sieben Kindern findet in Appeldorn und ein Kurs mit zwölf Kindern in Wissel statt. Zusätzlich meldeten sich 18 Kinder, die ein anderes Instrument, wie zum Beispiel Querflöte, Klarinette, Trompete, Posaune oder aber auch Tenorhorn oder Schlagzeug lernen wollen.

Das Jugendorchester freut sich natürlich auch über Quereinsteiger. Die Proben des Nachwuchsorchesters finden donnerstags von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr und die des „großen Orchesters“ von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in Wissel im Gemeindezentrum statt. Nähere Informationen auf www.jow-wissel.de.

About the author

Jürgen Dahlmann

View all posts