Wissel – hilft

Liebe Wisseler Bürger/-innen,
Nachbarn helfen Nachbarn – das Nachbarschafts-Netzwerk
auf Grund der aktuellen Lage rund um den Corona Virus hat sich am Sonntag eine Gruppe Wisseler Bürger zusammengesetzt und folgendes überlegt:
Wie können wir Menschen, die zur Risikogruppe (z.B. hohes Alter, Immunschwäche, Vorerkrankungen) gehören und/oder unter Quarantäne stehen, helfen?
Wir würden unseren Bürgerinnen und Bürgern, die aus gesundheitlichen Gründen Bedarf haben gerne bei alltäglichen Dingen helfen, wie z.B. Einkaufen, mit dem Hund Gassigehen oder Rezepte bzw. Medikamente holen.
Um dies zu bewerkstelligen brauchen wir engagierte Leute, die uns dabei unterstützen wollen!
Wenn du also Lust hast uns dabei getreu dem Motto „Wisseler hilft Wisselern“ zu unterstützen, melde dich gerne bei unserer Koordinierungsstelle (Kontakt: Norbert Schlüß, Tel. 0160 90 62 18 07) oder eine Email schreiben an: wissel-hilft@duenendorf-wissel.de Wenn  Sie uns eine Email schreiben denken Sie an Ihre Kontaktdaten.
Wir koordinieren das und kontaktieren euch im Ernstfall. Wir achten dabei darauf, dass nach Möglichkeit jeder in seiner Nachbarschaft eingesetzt wird.
Wenn du also Lust hast uns zu unterstützen, melde dich gerne bei uns!
Wenn du Kenntnis darüber hast, das jemand Hilfe braucht, melde dich bitte ebenfalls bei uns!
Gerne stellen wir euch auch Handzettel (hier klicken) zur Verfügung, die Ihr bedürftigen Nachbarn mit eurem Hilfsangebot auch direkt in deren Briefkasten werfen könnt!
Ihr braucht dazu nur eure Kontaktdaten auf dem Handzettel notieren!
Das Koordinierungsteam der Nachbarschaftshilfe Wissel sagt allen Unterstützern ein ganz großes
DANKE!

Das Wissel Hilft Koordinationsteam: Manuel ter Bekke, Andreas Umbach, Norbert Schlüß, Angelique ter Bekke, Eugen Schreiner und Kai-Uwe Ekers