Auf nach Ägypten

Noch einmal wurden die Krippenbauer in St. Clemens Wissel tätig im Umbau der vielen Szenen, die diese besondere Krippe in der alten Stiftskirche traditionell zeigt. Seit dem Christkönigssonntag sahen die Menschen am corona-bedingt neuen Ort am Altar viel Darstellungen zur Vorbereitung auf Weihnachten. Propheten weissagten, der Engel kündete, Maria und Josef wanderten … Nachdem nun auch die heiligen drei Könige in aller Welt die Botschaft vom Kind verkünden, müssen Maria und Josef sich unter die Asylanten mischen: Nur bis zum Freitag den 29.01. ist die „Flucht nach Ägypten“ und das vielfältige Feld von Bethlehem noch in St. Clemens zu sehen. Und wer genau hinschaut: Josef kommt seinen Vaterpflichten gerne nach … Das Team hat in diesem Jahr wieder ganze Arbeit geleistet. Samstag dann haben Johannes Verpoort und seine 10 Helferinnen und Helfer genug zu tun, alles wieder für den 1. Advent 2021 einzulagern. (Alois van Doornick)

About the author

Jürgen Dahlmann

View all posts