Der Tannenbaum wird mit Sternen von den Kindergartenkindern geschmückt.

Nach einer kurzen Besinnung, einem Gebet und einer Geschichte wurden Wunderkerzen angezündet. Wir dachten an die Menschen, die einen Stern brauchen der ihr Leben hell macht und an unsere Lieben, die nicht dabei sein konnten.
Danach sangen die Kindergartenkinder laut und fröhlich die Lieder: Dicke rote Kerzen… und In der Weihnachtsbäckerei Begleitet wurden sie auf dem Akkordeon.
Viele Kinder hatten für unseren Tannenbaum einen Stern gebastelt.
Eine große Leiter war vorhanden und unter Mithilfe der Feuerwehr konnten sie selber und sicher den Stern an den ausgesuchten Platz am Baum aufhängen.
Zur Belohnung gab es dann heißen Kakao und verschiedene Leckereien für die Kinder und auch für die Erwachsenen.
Ein Feuerkorb spendete Wärme und sorgte für eine gemütliche Atmosphäre.

About the author

Jürgen Dahlmann

View all posts