Neuigkeiten aus dem Projekt „Düsegarten“

Nach der Herbstversammlung 2023 bildete sich rasch eine Arbeitsgruppe von fünf Personen. Diese erarbeitete ein erstes Konzept, das im März 2024 mit dem Geschäftsführer der Wisseler See GmbH, Herrn Raschke, besprochen wurde. Gemeinsam wurden weitere Schritte eingeleitet. Bei einem Ortstermin wurden die Möglichkeiten und das große Potential des idyllisch gelegenen Grundstücks diskutiert.
Der erste konkrete Schritt wird am 13.04.2024 mit einer Grünflächenpflege erfolgen. Jeder ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und mit anzupacken. Geplant ist die Reinigung und das Mähen der Rasenfläche sowie die Beseitigung von Grünbelag und Unkraut auf der zukünftigen Bobbycar-Rennstrecke. Darüber hinaus sollen vereinzelt Pflastersteine im Boden ausgeglichen werden. Die langfristige Pflege der Anlage wird vom Bauhof der Wisseler See GmbH übernommen.
Die nächste Herausforderung wird die Säuberung des Wildwuchses in Richtung Düne und Parkplatz sein, wofür größeres Gerät erforderlich ist. Das Ziel ist, den Blick auf die schöne Dünenlandschaft freizugeben und die Vorbereitungen für die Umsetzung der gesetzlichen Regelungen für ein Spielplatzgelände zu treffen.
Um den Aufenthaltswert zu steigern, sollen zeitnah Sitzbänke und Tische angeschafft werden. Darüber hinaus sind langfristig Holzbauten wie eine Tankstelle und weiteres Mobiliar für die Rennstrecke geplant. Zudem ist es zukünftig vorstellbar, das auf der inneren Grünfläche der Rennstrecke eine Minigolfanlage steht.
Es bleibt noch zu sehen, wie schnell die Umgestaltung voranschreitet, aber Schritt für Schritt wird es zu etwas Schönem heranwachsen.

Grünflächenpflege findet am 13.04.2024 um 9.oo Uhr statt.
Treffen im Dünengarten an der Mühlenstr.
Jeder ist herzlich Willkommen.